FlyHu Lodge

Holzschild mit Flaggen und Musher Point

Unsere FlyHu Lodge liegt etwa 32 km außerhalb der idyllischen Stadt Arvidsjaur und etwa 117 km vom Polarkreis entfernt, eingebettet in einem gesunden Nadel- und Birkenwald, abgelegen und trotzdem bequem erreichbar. Von unserer Lodge bis zu den schönsten und fischreichsten Flüssen und Seen sind es mit dem Auto nur wenige Minuten. Unsere nächsten Nachbarn leben einige Kilometer von uns entfernt. Soweit das Auge reicht nur Wälder und kleinere Seen. Wir leben mit 38 Huskys zusammen, von denen wir den Namen unserer Lodge abgeleitet haben, Fly für Fliegenfischen und Hu für unsere Huskys.

Hier bei uns kannst du die Lachse beobachten wie sie den Fluß hinauf schwimmen um sich am Ende ihrer langen Reise am Oberlauf fortzupflanzen.

Im Winter, wenn es mehr Nacht als Tag ist, fahren wir mit den Hunden in die wunderbare Wildnis hinaus. Mit etwas Glück können die Polarlichter bewundert werden. Eisfischen kann auf Anfrage organisiert werden. Auf Wunsch kann nach der Rückkehr zur Lodge ein BBQ mit einem saftigen Steak oder ein original FlyHu Lodge Käse Kräuter Fondue bei -25 bis -35 Grad angeboten werden.

Wir freuen uns auch Menschen mit Handicap zu begrüßen und beim Fliegenfischen oder Hundeschlittenfahrten begleiten zu dürfen.

Marianne

Marianne  mit Basecap

Wolf

Wolf  mit Mütze

Mein Name ist Marianne. Schon als Kind träumte ich von einer Husky Farm, da ich eine sehr leidenschaftliche Tierliebhaberin bin. Nun kann ich in Schwedisch Lappland meine Träume mit Wolf verwirklichen.

In einer Welt voller Kriege und Terror verliert der Mensch oftmals die Beziehung zur Natur. Wolf und ich haben uns das Ziel gesetzt, dieser Entwicklung entgegen zu treten und den Menschen den Bezug zur Natur wieder näher zu bringen und unvergessliche Erinnerungen zu bescheren.

In Schwedisch Lappland haben wir nun das ideale Umfeld für die professionelle Haltung von Nordischen Hunden, Fliegenfischen und das gewerbliche Betreiben von Outdoor Aktivitäten gefunden.

Mein Name ist Wolf und ich bin seit 25 Jahren nicht nur Musher, sondern auch ein Fliegenfischer Instruktor. Im Millennium Jahr habe ich beschlossen mit den Hobbies Huskys und Fliegenfischen einen neuen Lebensabschnitt zu starten und habe mich selbständig gemacht.
In all den Jahren hatte ich das Privileg fast auf der ganzen Welt mit der Fliege zu fischen. Ob in Alaska oder Russland über Neuseeland und Kanada, aber auch hier in Skandinavien. Mein Wissen konnte ich in meiner Fliegenfischerschule an sehr viele Petri Jünger weiter geben.

Nach dem Studium zum Wildtierbiologen in den 90er Jahren kamen dann die ersten Huskys in mein Leben und diese Fellnasen prägen bis heute mein Leben.
Durch das Fliegenfischen bekam ich die Chance bei einem renommierten Fernsehsender an einer kleinen Expedition teilzunehmen. Dieser Expedition ins ewige Eis folgten in den letzten zwanzig Jahren noch viele Expeditionen, nicht nur in die Antarktis sondern auch nach Sibirien und Alaska. Die nächste Expedition ist im Jahr 2023 geplant.

Im Herbst 2018 beschlossen meine Lebensgefährtin Marianne und ich nach Lappland auszuwandern. Diesen Schritt bereuen wir bis heute nicht. Wer Lappland noch nicht erlebt hat, der hat was verpasst im Leben.

Unsere Guides

Wir suchen Helfer für die Sommer Saison 2020 und die Winter Saison 2020/2021.
Bitte meldet euch bei Interesse bei uns über das Kontaktformular bei uns.

FlyHu Lodge

Marianne Flückiger und Wolf Bühler
Tjappsåive 2
SE-933 91 Arvidsjaur

Phone Marianne: +46 (0)70-271 00 47
Phone Wolf: +46 (0)76-781 57 67

Disclaimer | Impressum | Datenschutzerklärung | AGBs
Mail: Kontakt@FlyHuLodge.com
Steuernummer: SE671028706801